21.08. – 27.08.2017

Dr. Shrikrishna, Renate Rohrmoser, Yoga-Seminare
Dr. Shrikrishna, Renate Rohrmoser, Yoga-Seminare

Abhyasa – Retreat mit Dr. Shrikrishna
Übersetzung und Begleitung Renate Rohrmoser

Seminar für fortgeschrittene Yoga Praktizierende
Immer feiner werdende Praxis von Pranayama, Pratyahara, Dharana und Dhyana, sowie die während bzw. aufgrund der Praxis sich ergebende innere Stille, eröffnen die Möglichkeit der Realisierung des innersten Selbst.

Die Abhyasa-Gruppe ist zeitlich unbegrenzte Gruppe. Diejenigen, die Yoga als ihre Lebensweise und die Zusammenarbeit mit Dr. Shrikrishna und den anderen Gruppen-Mitgliedern als ihren Lebensweg verstehen, lernen zusammen und unterstützen sich als Gemeinschaft in Richtung innere Stille, Glück, Harmonie und Freude im Alltag.

  • Thema: Eine Gruppe fortgeschrittener Yoga-Praktizierender lernt gemeinsam mit Dr. Shrikrishna
  • Termin: Mo. 21.08. – So. 27.08.2017 Zeiten:
  • Beginn Mo. 18.00 h – Ende So. 13.30 h
  • Info: Renate Rohrmoser Paul-Nießen-Str. 16, 50969 Köln, Telefon: 0221 – 93546898, info@shrikrishna-yoga.de
  • Anmeldung
  • Ort: Rosenwaldhof, Bergstraße 2, 14550 Groß Kreutz (Havel) Anmeldung NUR über Renate Rohrmoser (s.o.)
  • Gebühr: 550 € Unterkunft/Verpflegung: 76 € EZ mit Bad, 66 € EZ Bad auf dem Flur, 81 € DZ mit Bad als EZ, im eigenen Zelt u. a. Wg. Zimmerkategorie bitte Rücksprache mit Renate. U/V werden rechtzeitig vor Seminarbeginn vom Rosenwaldhof in Rechnung gestellt und können vorab überwiesen werden oder vor Ort bei Ankunft bar bezahlt werden – Vegetarische Vollverpflegung.
  • Bitte mitbringen: Yogamatte, Decke, evtl. Sitzkissen, warme bequeme Kleidung, Einige Matten und Decken sind im Seminarhaus vorhanden.
  • Teilnehmen können: Yogalehrer, angehende Yogalehrer, fortgeschrittene Yoga Praktizierende. Unter bestimmten Voraussetzungen können neue Teilnehmer in die Gruppe kommen. (Bitte hierzu Rücksprache mit Renate.) Fortgeschrittene Yoga-Praktizierende, die über längere Zeit in der Lage sind, stabil und angenehme zu sitzen und von allgemein gutem Gesundheitszustand sind, verbringen 6 Tage im Schweigen.

Immer feiner werdende Praxis von Pranayama, Pratyahara, Dharana und Dhyana, sowie die während bzw. aufgrund der Praxis sich ergebende innere Stille, eröffnen die Möglichkeit der Realisierung des innersten Selbst.

Wenn von dem/der Teilnehmer/in gewünscht, kann der eigene Entwicklungsprozess mit Dr. Shrikrishna im Einzelgespräch besprochen werden.

Zu dem Seminar gehört ein Wochenende (18.-19.11.2017 in Köln) ohne Dr. Shrikrishna.